esteluno • Qi Gong & Tai JiMassageBewegungWaldspielgruppeKräuterwanderungVernetzungEsther Herzog

Qi Gong & Tai Ji


Meditation in Bewegung

Tai Ji und Qi Gong wurden in China entwickelt und haben ihre Ursprünge in der Kampfkunst. Es gibt verschiedene Schulen und Stilrichtungen mit langer Tradition.

Unter Qi Gong werden körperorientierte Übungen verstanden, die den Körper und Geist schulen.

Die Bewegungsabfolgen des Tai Ji gleichen für mich einem poetischen Tanz, als Ausdruck des Spiels der elementaren Kräfte des Lebens.

Während des Praktizierens von Tai Ji und Qi Gong entsteht in uns ein Bewusstsein für diese Kräfte. Erfahrungen wie die der Verwurzelung und des Daseins im Moment, des Loslassens und Wandelns eines Zustandes in den nächsten übertragen sich auch in den Alltag. Dies verhilft uns zu mehr Gelassenheit und innerer Sammlung.

Tai Ji und Qi Gong harmonisieren den Energiefluss, die natürlichen Rhythmen und das Zusammenspiel zwischen den Organen und dem ganzen Menschen. Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Ohne zu grosse Anstrengung wird der ganze Körper gestärkt. Bewegungen gewinnen eine Geschmeidigkeit und die Haltung wird entspannt, aufgerichtet und offen.


'Ich bin ein Baum und zugleich das Kind, das darauf klettert.'
Verfasser unbekannt

Im Qi Gong und Tai Ji habe ich etwas gefunden, das mich berührt und das ich gerne mit anderen teilen möchte. Seit 2012 bin ich in Ausbildung bei Katharina Graf in Thun, tai-ji-bewegt.ch

Mein Angebot ist noch im Aufbau, ich freue mich auf Anfragen, um Einzelne oder kleinere Gruppen zu unterrichten.

Ort: Raum im Hinterhaus, Mülhauserstrasse 118, 4056 Basel

Kontakt: 076 437 58 09 oder via Formular: Hier klicken!

 
'Tai Ji weist den Weg, der zur Harmonie von Körper Geist und Seele führt.
Es ist etwas Natürliches, das immer zur Verfuügung steht jedem – in jedem Alter.
Es ist leicht zu lernen.
Es macht Spass und ist spannend zugleich.
Es ist der immerwährende Tanz des Lebens. Es ist für dich!'

Chungliang Al Huang